Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Umfrage

Leider gibt es momentan keine aktiven Umfragen.
Hier alle Umfragen auf einen Blick.


Hauptinhaltsbereich

Klarer Kurs: Nordwalde 2020

7. Für einen attraktiven öffentlichen Nahverkehr und intakte Straßen!

Die Kommune muss für eine attraktive Anbindung des Ortes an den öffentlichen Personennahverkehr Sorge tragen. Dazu ist ein attraktiver Standort des zentralen Umsteigeplatzes notwendig.

Die Lage und die Gestaltung eines Busbahnhofes werden daher ein wichtiger Punkt kommunaler Entscheidungen in den nächsten Jahren sein, damit auch das jetzige Gelände inklusive des Heimatmuseums einer neuen Nutzungen zu geführt werden kann.

Hier ist zu prüfen, ob insbesondere die beiden bereits teilweise ausgebauten Bushaltepunkte an der Gesamtschule oder am Bahnhof als ZOB dienen können. Hier werde ich umfangreiche Gespräche mit den beteiligten Verkehrsunternehmen, weiteren Fachleuten und der Bevölkerung führen.

Der von mir favorisierte Standort an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule ist insbesondere im Hinblick auf die Verkehrsicherung für die Schülerinnen und Schüler zu überprüfen. Dieser Standort hat jedoch eindeutige Vorteile: Der östliche Ortsteil wäre besser als bislang an das Liniennetz angeschlossen und er liegt in der Nähe des Ortskernes. Die Schaffung eines Haltepunktes in der Ortsmitte, zum Beispiel auf der Höhe des Rathauses, ist dann erforderlich.

Der Schienenverkehr erfreut sich vor allem bei Pendlern einer immer größeren Beliebtheit. Damit noch mehr Menschen vom Auto auf den Zug umsteigen, ist auch eine Verknüpfung von Bus– und Bahnfahrplänen nötig. Ideal wäre ein problemloser Umstieg direkt vom Zug in eine vorhandene Buslinie, die die Passagiere in den Ortskern befördert.

Damit die Züge den ganzen Tag über im Halbstundenverkehr fahren können, ist der Ausbau der Strecke zwischen Altenberge und Nordwalde notwendig. Hierfür werde ich mich bei den zuständigen Behörden einsetzen.

Die Straßen der Gemeinde müssen in einem befriedigenden Zustand gehalten werden. Oftmals vermeidet dies überproportionale Kosten in der Zukunft. Die Erneuerung von Straßen belastet den Haushalt jedes Jahr enorm. Auch in den kommenden Jahren werden wir keine großen Sprünge machen können - allerdings muss das Thema auf der Tagesordnung bleiben! Den Wegen im Außenbereich kommt hier eine wichtige Bedeutung zu: Für unsere Landwirte und viele Radfahrer, die ein touristisch attraktives Nordwalde erleben sollten.


Zum Seitenanfang